Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen während der Covid-19-Pandemie!

Wir müssen aus Ihren Erfahrungen lernen!

Wir sind an Antworten von Menschen aller Altersgruppen interessiert, unabhängig davon, ob Covid-19 ein geringes oder höheres Risiko für Sie darstellt und ob Sie Symptome von Covid-19 hatten oder nicht. Unabhängig davon, wie alt Sie sind, ob Sie seit langem gesundheitliche Probleme haben oder nicht, füllen Sie bitte den Fragebogen aus.

Was haben Sie unternommen, um zu verhindern, dass Sie sich mit Covid-19 anstecken? Hat es funktioniert?

Was haben Sie getan, als Sie krank wurden? Hat es funktioniert? Unabhängig davon, ob Sie konventionelle oder alternative Medikamente, Kräuter, Vitamine, eine spezielle Diät, sportliche Aktivitäten oder keine Behandlung angewendet haben, interessieren uns Ihre Erfahrungen.

Ihre Antworten, kombiniert mit denen tausender anderer Menschen, werden uns helfen zu verstehen, welche Präventionsmassnahmen und Behandlungen funktionieren - und welche nicht.

Die Beantwortung der Fragen dauert 7-25 Minuten - wenn Sie bereit sind, klicken Sie bitte unten:

Warum diese Umfrage?

Covid-19 ist neu, deshalb müssen wir aus den Erfahrungen aller lernen. Es gibt so viele Dinge, die wir zum Beispiel verstehen müssen, wie:

  • Warum entwickeln manche Menschen eine schwere Krankheit, während andere es nicht tun?

  • Welche Präventivmassnahmen funktionieren?

  • Welche Behandlungen wirken - und welche nicht?

Warum mitmachen?

Die Erfahrung aller ist hilfreich! Je mehr Menschen antworten, desto mehr können wir über die besten Möglichkeiten zur Prävention und Behandlung von Covid-19 herausfinden.

Es wird wirklich hilfreich sein, über die Ansichten und Erfahrungen von Menschen zu hören, die älter als 65 Jahre sind oder aus irgendeinem Grund einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind (z.B. wenn sie Asthma, Diabetes oder Bluthochdruck haben). Wenn Sie einen älteren Verwandten oder Freund haben, der bereit ist uns seine Ansichten mitzuteilen, aber nicht in der Lage wäre, die Umfrage allein auszufüllen, dann helfen Sie ihm bitte die Fragen (nach einem Gespräch mit ihm) auszufüllen. Danach könnten Sie die Umfrage auch für sich selbst ausfüllen, wenn Sie Zeit haben.

Wie lange dauert die Umfrage?

Das Ausfüllen der Fragen wird 7-25 Minuten dauern. Bevor Sie beginnen, suchen Sie bitte Ihr Tagebuch und alle Medikamente, die Sie gegen kürzlich aufgetretenen Husten oder Fieber eingenommen haben, da Sie Fragen zu diesen Themen beantworten müssen.

Sind meine Daten sicher?

Die Umfrage ist anonym. Sie brauchen keine Angaben zu Ihrem Namen, Ihrer Adresse, E-Mail oder Telefonnummer zu machen.